Über uns

Die Goethe-Gesellschaft Wuppertal hat das Ziel, ein Gesprächsforum zur Literatur der Gegenwart und zur Geschichte der Literatur zu bilden.
Sie ist zugleich eine Ortsvereinigung der Weimarer Goethe-Gesellschaft und darum bemüht, die Kenntnis der Goethe-Zeit und der Werke Goethes zu fördern.

Zweck der Gesellschaft ist es auch, das wissenschaftliche Gespräch und den Gedankenaustausch über Literatur in der Öffentlichkeit zu vertiefen. Dabei arbeitet sie mitder Universität Wuppertal und mit den Wuppertaler Bühnen zusammen.

Sie veranstaltet wissenschaftliche und allgemein interessierende Vorträge sowie Dichterlesungen.
Die Goethe-Gesellschaft verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ermöglicht ihre Arbeit durch Mitgliedsbeiträge, Spenden (Spendenquittung wird erteilt) und Eintrittsgelder (für Mitglieder ermäßigt).